Eindrücke von der Futterausgabe im Januar 2017